DLRG Ortsgruppe Brake e. V. - Einsatztagebuch

zur Übersicht

Einsatz Übung (Di 05.11.2019)
Übung: Übung - Schiffsbrandbekämpfung

Einsatzart:Übung
Einsatztyp:SEG-Einsatz
Einsatztag:05.11.2019 - 05.11.2019
Alarmierung:Alarmierung durch DLRG WL/EL
am 05.11.2019 um 18:00 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 18:00 Uhr
Einsatzende:05.11.2019 um 22:00 Uhr
Einsatzort:Binnenhafen
Einsatzauftrag:
Einsatzgrund:Schiffsbrandbekämpfung, Absicherung von Einsatzkräften, Transport von Verletzten und Einsatzkräften
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Einsatzleiter DLRG
  • 1 Bootsführer
  • 5 Wasserretter
1/0/6/7
Eingesetzte Einsatzmittel - Gerätewagen Taucher (GW-Taucher) - Pelikan Wesermarsch 73/57-1 -
- Mannschaftstransportwagen (MTW) - Pelikan Wesermarsch 73/17-1 -
- Rettungsboot (RTB) - Pelikan Wesermarsch 73/78-3 -

Kurzbericht:

Am vergangenen Dienstabend übten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Brake, Wasserschutzpolizei Brake und DLRG Brake im Brake Binnenhafen. Als Übungsszenario wurde ein Schiffsbrand angenommen. Aufgaben war es, eine Wasserversorgung aufzubauen, den Abtransport von Patienten und Rettung von einer Person aus dem Wasser.

Die DLRG Brake war mit ingesamt 9 Helferinnen und Helfer vor Ort. Mit dem Motorrettungsboot „Wisara“ wurde die Rettung einer Person in einer Schleifkorbtrage durchgeführt. Hierbei musste der Höhenunterschied zwischen MRB, Havarist und Pier überwunden werden. Als Abschluss wurde das „Mann-über-Bord“ Szenario geübt.

Dabei ist eine Person vom Havarist ins Wasser gefallen. Diese Person konnte schnell in der Dunkelheit geortet werden und an Bord unseres MRB gerettet werden. 

Bilder: